Hoher Nock – 1.963 m

Samstag, 28.09.2019

Bergwanderung Hoher Nock – 1.963 m

Hoch hinauf im Sengsengebirge

Ausgangspunkt: Parkplatz bei der Rettenbach-Jagdhütte (610 m)

Anforderungen: Kondition für 1.300 Hm Aufstieg; Trittsicherheit.

Die Besteigung des Hohen Nocks ist eine lange, abwechslungsreiche Bergtour mit steilem Gipfelanstieg. Am Gipfel erhält man durch seine zentrale Lage einen herrlichen Ausblick auf die umliegende Bergwelt.

Schwierigkeitsgrad: T3

Abfahrt / Treffpunkt: Bekanntgabe bei der Tourbesprechung am Donnerstag, 26.09.2019 – 20:00 Uhr im Vereinsheim

Anmeldung: Schimanko Andrea