Dienstagwanderungen



Mai 2022

Abfahrt: 08:00 Uhr – Naturfreundeheim Marchtrenk


24.Mai 2022 – Bergwanderung

Grünburg (Seebacher) – Gscheid – Hochbuchberg – Grünburger Hütte

Ca. 8 km, 720 Hm, etwa 4 Std. Gehzeit

Einfache Hütten- und Bergrundwanderung auf gut markierten, aber stellenweise steilen Wegen und Pfaden mit herrlichem Ausblick ins Sengsen- und Tote Gebirge.

Tourbegleiter: Steiner Kurt


31. Mai 2022 – Bergwanderung

Großraming – Gschwendtalm – Gamsstein (1.273 m)

Ca. 9 km, 700 Hm, etwa 4 Std. Gehzeit

Gipfeltour am Rande des Nationalparks Kalkalpen – auf Forststraßen und Waldwegen zu der ältesten Alm der Kalkalpen (15. Jhdt) und auf den Gamsstein.

Tourbegleiter: Steiner Kurt



Juni 2022

Abfahrt: 08:00 Uhr – Naturfreundeheim Marchtrenk


07. Juni 2022 – Bergwanderung

Feuerkogel – Rieder Hütte – Höllkogel (1.862 m)

Ca. 9 km, 550 Hm, etwa 4 ½ Std. Gehzeit, ohne Höllkogel 450 Hm, etwa 4 Std. Gehzeit

Auffahrt mit der Feuerkogel-Seilbahn, dann schöne Wanderung zum höchsten Gipfel im Höllengebirge.

Tourbegleiter: Ecker Hans


14. Juni 2022 – Bergwanderung

Faistenau – über den Pillstein zum Zwölferhorn

Ca. 10 km, 760 Hm, etwa 4 bis 4 ½ Std. Gehzeit

Wanderung über den Pillstein zum herrlich gelegenen Zwölferhorn über dem Wolfgangsee. Panoramarundweg mit großartiger Aussicht.

Tourbegleiter: Ecker Hans


21. Juni 2022 – Bergtour

Hengstpass – Forsthaus Haslersgatter – Brandleck (1.725 m)

Ca. 10 km, 650 Hm, etwa 4 ½ Std. Gehzeit

Unmarkierte Gipfelsteige auf einen Geheimtipp mit herrlichem Ausblick!

Tourbegleiter: Ecker Hans


28. Juni 2022 – Bergwanderung

Laussa – Energiepfad über Sonnberg – Willeitenberg – Windpark

Ca. 12 ½ km, 650 Hm, etwa 4 ½ bis 5 Std. Gehzeit

Sehr aussichtsreiche Höhenwanderung! Entlang des Windparks wird am Energiepfad Laussa auch über Sonnenergienutzung informiert.

Tourbegleiter: Steiner Kurt



Juli 2022

Abfahrt: 08:00 Uhr – Naturfreundeheim Marchtrenk


5. Juli 2022 – Eigenwanderung
Sonntag, 3. Juli bis Samstag, 9. Juli 2022

Wanderwoche im Lungau


12. Juli 2022 – Bergtour

Steinbach/Ziehberg Graßnerkreuz – Gradnalm – Pfannstein (1.423 m)

Ca. 11 ½ km, 750 Hm, etwa 4 ½ bis 5 Std. Gehzeit

Einfache Bergwanderung auf Forststraßen und Steigen die nur im Gipfelbereich Trittsicherheit und Schwindelfreiheit voraussetzt.

Tourbegleiter: Steiner Kurt


19. Juli 2022 – Bergtour

Bad Goisern – Ewige Wand – Predigtstuhl (1.278 m)

Ca. 7 km, 550 Hm, etwa 4 ½ Std. Gehzeit

Der Rundblick zu den unzähligen Gipfeln der heimischen und steirischen Bergwelt ist einfach überwältigend. Im Gipfelbereich sind Trittsicherheit und Schwindelfreiheit notwendig.

Tourbegleiter: Ecker Hans


26. Juli 2022 – Bergtour

Wurzeralm – Stubwieswipfel (1.786 m) – (Dümlerhütte)

Ca. 9 km, 500 Hm, etwa 3 ½ bis 4 Std. Gehzeit

Von der Wurzeralm über den Teichelboden, das höchstgelegene Hochmoor der nördlichen Kalkalpen, auf einen beeindruckenden Aussichtsgipfel. Abstieg über “In der Filzen” zurück zur Bergstation.

Tourbegleiter: Steiner Kurt



August 2022

Abfahrt: 08:00 Uhr – Naturfreundeheim Marchtrenk


2. August 2022 – Wanderung

 

Tourbegleiter: Brandstetter Andreas


9. August 2022 – Bergwanderung

Schönau/Enns – Borsee – Weingreutberg

Ca. 12 km, 500 Hm, etwa 5 Std. Gehzeit

Kurze Schluchtwanderung durch Tunnelpassagen und vorbei an imposanten Felsgebilden zum Naturjuwel Borsee.

Tourbegleiter: Ecker Hans


16. August 2022 – Bergwanderung

Bad Ischl Rettenbachmühle – Hoisnradalm

Ca. 11 km, 580 Hm, etwa 3 ½ bis 4 Std. Gehzeit

Interessanter Rundweg über Bad Ischl. Abstecher von der Hoisnradalm auf die Kolowratshöhe (1.109 m) – 20 Min. Aufstieg

Tourbegleiter: Steiner Kurt


23. August 2022 – Rundwanderung

Niederwaldkirchen – Großer Hopfensteig

Ca. 13 ½ km, 300 Hm, etwa 4 bis 4 ½ Std. Gehzeit

Schöner Rundweg, vorbei an herrlichen Aussichtspunkten und den charakterischschen Gerüstanlagen mit einer Höhe von ca. 7 m, welche das Landschaftsbild im HansBergLand sehr prägen.

Tourbegleiter: Brandstetter Andreas


30. August 2022 – Bergwanderung

Ottenschlag – Roadlberg

Ca. 15 km, 450 Hm, etwa 5 Std. Gehzeit

Ausichtsreicher Rundweg mit vielen Kraftplätzen über Roadlberg, Teufelsstein und Helmetzedter Berg.

Tourbegleiter: Ecker Hans



Nähere Infos bei unseren Tourbegleitern: Steiner Kurt und  Ecker Hans
Programmänderungen sind den jeweiligen Tourbegleitern vorbehalten. Bei Schlechtwetter findet eine Ersatztour in der Nähe statt.
Der Tourbegleiter kann entscheiden, ob die Tour für den Interessenten geeignet ist. Wir weisen jedoch ausdrücklich darauf hin, dass die entscheidende Eigenverantwortlichkeit dem Teilnehmer nicht abgenommen werden kann.